Trauerspaziergang und Trauercafé
Kalender Kalender Veran- staltungs- hinweise Veran- staltungs- hinweise aktuelle Infos aktuelle Infos Archiv Archiv
Die Vorsorgemappe des Kreises Heinsberg gibt es hier als PDF zum Download. Einfach auf nebenstehendes Titelseite der Broschüre klicken.
Das kann Hospizarbeit. Ein Video des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbandes.
Ausbildung zur Hospizbegleiterin wurde nun beim ambulanten Hospizdienst Camino von vier Damen erfolgreich abgeschlossen In einer kleinen Feierstunde im Ristorante-Pizzeria Casa Leonardo in Geilenkirchen wurden vier neue Ehrenamtlerinnen in das Team des ambulanten Hospizdienstes Camino aufgenommen. Der Rede des Vorstandsvorsitzenden war zu entnehmen, dass die Damen Angelina Iskam, Barbara Morys, Sabine Nanko und Angie Taczyk unter Anleitung der Dozentinnen Elvira Keuter und Renate von Birgeln sowie der Koordinatorin Gabriele Krumbach ihr gestecktes Ziel erreicht haben.
Gleich zweimal große Freude beim ambulanten Hospizdienst Camino Am Mittwoch wurde von der Leiterin des DM-Marktes Geilenkirchen Eva Klee die Spendenübergabe aus der Aktion „Herz zeigen“ vorgenommen. Die Eheleute Vieten aus Geilenkirchen, die kürzlich ihr Diamantenes Ehejubiläum feiern durften, hatten bei ihren Gästen um eine Spende für einen sozialen Zweck gebeten – statt der üblichen Geschenke …
24.03.2019 SuperSonntag Benefiz-Konzert in der Loherhof Kapelle
09.03.2019 GZ „Ein gelingender Abschied …“
2015 – 2018
27.03.2019 GZ „Zwei Seelen in einem Raum“
17.02.2019 SuperSonntag Begleitung in der letzten Lebensphase
Februar 2019 DLK „Wie wollen Sie sterben?
13.03.2019 GZ + 17.03.2019 SuperSonntag Tag der offenen Tür
Juli 2019 Spendentag
03.04.2019 GZ Benefizkonzert für Camino
Das Vorstandsmitglied der Volksbank Heinsberg, Kurt Hauser, und der Bereichsleiter Filialkunden, Rudolf Klee, haben uns anlässlich des jährlich in Geilenkirchen stattfindenden Spendentages der Volksbank Heinsberg mit 500 Euro für unser ehrenamtliches Engagement belohnt.
Bankvorstand Kurt Hauser war voll des Lobes für unseren Verein und unsere Ehrenamtler. „Wir wollen mit unseren Spendentagen ein Zeichen dafür setzen, dass wir an die Zukunft der Vereinsarbeit glauben. Und um diese Zukunft etwas sicherer zu machen, freut es mich sehr Ihnen als kleine Finanzspritze für Ihre erfolgreiche Vereinsarbeit wieder 500 Euro übergeben zu dürfen“, so Hauser.
08.08.2019 GZ Seeluft als Dank
17.07.2019 HS-Woche 25 Vereine freuen sich über Spenden
12.07.2019 Spendenübergabe
Die kath Frauengemeinschaft Stahe-Niederbusch gehört zu den langjährigen Freunden und Förderern des ambulanten Hospizdienst Camino e.V. Geilenkirchen. In diesem Jahr war es wieder soweit. Erlöse aus verschiedenen Basaren z.B. Oster- und Weihnachtsbasar sowie der Karnevalssitzung wurden von der Kassiererin Frau W. Rabben als Vertreterin der Frauengemeinschaft an Camino e.V. überreicht. Die Veranstaltungen der Frauengemeinschaft werden immer gut besucht. Natürlich wünscht die Frauengemeinschaft sich weitere Mitstreiterinnen, um ihr so wertvolles soziales
v.l.n.r.: G. Krumbach, G. Nöken, I. Weber, B. Maaßen und W. Rabben, Vertreterin der Frauengemeinschaft
Engagement fortführen zu können, welches in mehrfacher Hinsicht Freude, Hilfe und Unterstützung bietet. Zum einen zu den Veranstaltungen und bei den Basaren mit selbstgebastelten Kleinigkeiten und der Cafeteria mit selbst- gebackenen Kuchen und Gebäck. Dann in nächster Hinsicht den Einrichtungen und Institutionen denen der Erlös zugute kommt. Frau Rabben ist schon seit 1997 Mitglied der Frauengemeinschaft und seit acht Jahren unterstützt sie die Frauen- gemeinschaft als Kassiererin. Der herzlichste Dank von Camino e.V. gilt den Damen der Frauengemeinschaft Stahe- Niederbusch für ihre großzügige Spende.
18.08.2019 Selfkant-Online Ausflug der Ehrenamtlerinnen
VORTRÄGE - Camino e.V. Geilenkirchen lädt ein: Donnerstag, 07.10.2021 - 19:00–21:00 Uhr Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht - Dozent Dr. Minartz Samstag, 16.10.2021 - 9:30–16:00 Uhr Fortbildung: „Kommunikation“ - Dozent Stefan W. Knor Freitag, 26.11.21 - 19:00 Uhr Informationsabend zum geplanten Befähigungskurs 2022 zum Hospizbegleiter Veranstaltungsort: Café Franz, Im Gang 44, 52511 Geilenkirchen Bisher ohne Termin / Termine werden noch vereinbart: Palliative Care und Sterbebegleitung aus islamischer Sicht, Dozent Dr. Muhammad Halabi Ort der Veranstaltungen: Altenpflegeeinrichtung St. Josef Übach-Palenberg, Adolfstraße 16, im angrenzenden Festsaal
Stellenausschreibung:
Der ambulante Hospizdienst Camino e.V. begleitet Sterbende und deren Angehörige nach ihren individuellen Bedürfnissen in ihrem familiären Umfeld oder in Pflegeeinrichtungen. Wir unterstützen und beraten Angehörige in der Zeit der Trauer und führen Befähigungskurse zur/m ehrenamtliche/n Hospizbegleiter/in durch. Für unseren ambulanten Hospizdienst im Kreis Heinsberg mit Sitz in Geilenkirchen suchen wir ab sofort oder später einen zweiten Koordinator (m/w/d) in Teilzeit Sie sind interessiert an der Hospizarbeit, sind ein Organisationstalent, zeitlich flexibel, kooperativ und identifizieren sich mit den Leitsätzen der Hospizarbeit. Die Arbeit mit Ehrenamtlichen ist Ihnen vertraut. Dann bewerben Sie sich gerne. Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen: • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder • abgeschlossene Berufsausbildung in der Kranken- oder Altenpflege oder • abgeschlossenes Studium im Fachbereich Pflegepädagogik /Pflegemanagement • mit 3-jähriger Berufserfahrung im jeweiligen Beruf sowie die erforderlichen Qualifikationen nach § 39a SGB V: • Palliativ-Care-Weiterbildung für (Nicht-) Pflegende • Nachweis eines Koordinatoren-Seminars • Seminar zur Führungskompetenz (oder 3 Jahre Berufserfahrung in einer Leitungsposition) Die letzten 3 aufgeführten Qualifikationen können innerhalb von 12 Monaten absolviert werden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (mit den üblichen Unterlagen), die Sie uns auch gerne per E-Mail zusenden können.
Unterschreibung einer Kooperationsvereinbarung mit St. Josef GmbH Übach-Palenberg
Spende Mund-Nase-Schutzmasken von BASF
v.l.n.r.:  R.Cleef-Stassen Koordinatorin Camino, K. Heinrichs Geschäftsführerin Heinrichsgruppe, B. Stevens Vorstand Camino, F.-J.Breukers Vorstandsvorsitzender Camino, Ralf Beckers Einrichtungsleiter SZB Heinsberg
Heinrichsgruppe schließt Kooperationsvertrag mit Camino e.V. Geilenkirchen
Camino bietet wieder Trauercafés und Trauerspaziergänge an.
Viele Teilnehmer beim Treffen der Ehrenamtler im Café Franz
Befähigungskurs 2020 - ein Kurs wie kein anderer zuvor!
Dr. Paul Timmermanns im Austausch mit dem Vorstand des ambulanten Hospizdienstes Camino e.V.
Neu ausgebildete Hospizbegleiter erhalten ihr Zertifikat
Ehrenamtliche Mitarbeiter packen Weihnachtskisten für die „Tafel“
Im Gespräch mit Maria Jansen und Margrete Meuser
Deutsche Unteroffizier-Kameradschaft des Nato -E-3A Verbandes spendet großzügig
Corona erschwert Trauerverarbeitung
Acht Freundinnen nähen Mundschutze und spenden an Camino e.V.
Miteinander verbunden sein! Eine Aktion zum Valentinstag
Unterstützung im Umgang mit Trauer von Kindern und Jugendlichen
Kontakt und Trost für Sterbende und Angehörige – Ambulante Hospizbewegung Camino e.V. informiert und betreut jetzt auch per App
Trauerspaziergang jeden 3. Freitag im Monat An jedem 3. Freitag im Monat besteht in Geilenkirchen um 16.00 Uhr die Möglichkeit zu einem begleiteten Trauerspaziergang. Treffpunkt ist der Parkplatz an Burg Trips. Die jeweils aktuellen Coronaschutzregeln werden beachtet. Bitte melden Sie sich telefonisch bis spätestens 2 Tage vor dem Spaziergang unter 02451 6209-5900 an. Trauercafé Übach-Palenberg Am 4. Freitag im Juli startet das Trauercafé in Übach-Palenberg. Es findet wie gewohnt im Mehrgenerationenhaus, Konrad-Adenauer-Platz 1 statt. Beginn: 15.30 Uhr
Trauercafé Geilenkirchen Das Trauercafé Geilenkirchen startet am 2. Freitag im August um 16.00 Uhr im Bürgerzentrum Bauchem, Pestalozzistraße 33, neben Gelobad.
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme unter der Telefon-Nr. 02451 62095900 an.
Auf Wunsch stehen den TeilnehmerInnen ausgebildete Trauerbegleiter zur Verfügung.
Hospizbegleiter „verschenken“ Zeit und Lebensqualität
„End-lich Leben!“ Sundayte Gottesdienst wird mitgestaltet von ehrenamtlichen Mitarbeitern der ambulanten Hospizdienste Camino e.V. und Regenbogen e.V.
Camino-Vorstand verbringt einige Klausurtage in Maria Laach
Ehrenamtler von Camino informieren sich bei Führung durch den Friedwald Bergerbos
Sommerkonzert des Camino-Chors erfreut Bewohner von Burg Trips
Neue Trauerbegleiterin: Wir gratulieren Regina Hyden
Ambulante Hospizbewegung Camino e.V. für Geilenkirchen • Übach-Palenberg • Gangelt • Selfkant
home home
nach oben nach oben
Telefon 02451 6209-5900 Mobil 0177 - 3118424 IMPRESSUM
Unsere Angebote Unsere Angebote
Hospizgedanke Hospizgedanke
Team / Ehrenamt Team / Ehrenamt
Aktuelles Aktuelles
Partner /  Links Partner /  Links
Spenden Spenden
Kontakt Kontakt